Heiler Seminar Körperliche Energieheilung

Seminar im englischen geistigen Heilen in Hamburg

am 20. und 21. August 2022

 

Körperliche Energieheilung

An diesem Kurs- Wochenende lernen wir die drei wesentlichen Energieheilungen kennen und zu verstehen, welche wichtige Rolle unser Gehirn und unser Nervensystem bei dem Fluss unseres Bioelektrischen- Feldes spielt und welchen Einfluss es auf unsere Gesundheit ausübt.

Wobei in erster Line darauf abgezielt wird den Körper und den Geist von den Ursachen verschiedenartiger Traumen zu befreien deren viele Krankheiten unserer Zeit zugrunde liegen.

Desweiteren lernen wir unsere physische Energien gezielt einzusetzen um z.B. Muskeln-und Gelenkprobleme, Schmerzen verschiedener Art, diverse körperliche aber auch streßbedingte Beschwerden zu behandeln.

Anhand von Heildemonstrationen werden wir in das Wissen um die Heilung derartiger Probleme eingeführt und haben die Möglichkeit uns direkt in der praktischen Anwendung zu erproben und das gelernte umzusetzen.

Wir beschäftigen uns im weiterhin mit körperlichen Schocks. Wie sie enstehen und wie wir sie leicht lösen können. Schleudertrauma wie auch steife Schultern werden ein Thema sein.

Weiter wird auf die drei grundlegenden Persönlichkeitstypen und die für sie typischen Krankheitsbilder eingegangen und die für jeden Typus am besten geeignete Behandlungsstrategie.

Ausserdem interessiert uns im Kurs auch welche Möglichkeiten wir mit geistigen Heilen bei Bournout haben und wie wir auch hier Heilenergien gezielt einsetzen können. Ein wichtiges Thema der Migräne und des Kopfschmerzes, wird an diesem Wochenende ebenso ausführlich behandelt.

Weiter gehen wir darauf ein worauf ein Heiler im Umgang mit seinen Klienten achten sollte und welche rechtlichen Rahmenbedingungen für Heiler gelten.

 

Richtlinien für Selbstachtung

Sei dir im klaren darüber, dass jede Handlung, die sich gegen dich oder andere richtet, jedes Abrücken von deinem höheren Selbst, deiner wahren Natur und Zielrichtung, jede böse Handlung oder jeder böse Gedanke sich in deinem Unterbewussten eingräbt. Schließlich wird dies dazu führen, dass du dich selbst verachtest.

~Hör auf, dich herabzusetzen, wenn die Dinge nicht so laufen, wie du sie gerne hättest.

~Gib dir selbst die Erlaubnis, zu wachsen, dich zu verändern und alles zu werden, was du dir aussuchst.

~Akzeptiere, dass du ein Recht darauf hast, geliebt zu werden und andere zu lieben, umsorgt zu werden, erfüllt und sogar verehrt.

~Erkenne, dass du das Recht hast auf Wissen. Du hast das Recht, jederzeit jedem Fragen zu stellen über alles was dein Leben betrifft.

~Deine Selbstachtung ist gewahrt, solange du niemanden verletzt, um sie zu erlangen.

~Kommuniziere deine Bereitschaft, glücklich zu sein und ein Ziel zu haben.

~Vertraue, so werden dir auch andere vertrauen.

~Sei bereit, frei und offen für Erfahrungen zu sein.

~Du hast das Recht, zu gewinnen und zu verlieren, Erfolg und Versagen zu erleben  und zu werden, wer oder was immer du dir aussuchst zu sein.

~Du kannst keine Fehler machen nur Erfahrungen. Achte dich auch wenn du vermeintlich etwas falsch gemacht hast. Du hast immer dein Bestes versucht.

Am besten kannst du durch Bestätigung und Bejahung zu deinem Selbstwert und dem anderer beitragen.

Du zerstörtst jedesmal Selbstachtung, wenn du einen anderen Menschen

  • unnötigerweise bedrohst,
  • verletzt,
  • gleichgültig zurückweist oder
  • beherrscht

Du erschaffst Selbsachtung jedesmal, wenn du

  • mitfühlend,
  • unterstützend,
  • aufrichtig,
  • geduldig,
  • liebevoll,
  • herzlich und
  • verzeihend bist.